Das 16mm Filmformat wurde 1923 eingeführt. Das Filmmaterial ist meistens einseitig perforiert und kann mit Licht- oder Magnetton versehen werden. Bis 1960 wurden auf diesem, weltweit verbreiteten, semiprofessionellen Format, Fernsehsendungen archiviert und bis Anfang der 80er Jahre Reportagen gedreht.                                        Wir kopieren Ihre 16mm Filme auf DVD und andere gewünschten Datenträger.

16mm UT15

zurück zu Leistungen